Mediation

MediationZum Streiten gehören Zwei.
Zur Lösung Drei!

Mediation bezeichnet ein außergerichtliches, strukturiertes Verfahren, bei dem der Mediator ohne eigene Entscheidungskompetenz versucht, gemeinsam mit den Parteien eine einvernehmliche Lösung des Konfliktes zu erarbeiten.

Konfliktmanagement umfasst die Beratung, Organisation und Durchführung alternativer Konfliktlösungen

Dabei erstreckt sich der Bogen von strukturierter, kooperativer Verhandlung bis hin zur Schiedsgerichtsbarkeit. Der Konfliktmanager kann dabei als neutraler Gesprächs-, Verhandlungsleiter oder Schiedsrichter gemeinsam beauftragt werden oder Sie als Coach bei der Suche, Prüfung und Auswahl der bestmöglichen Konfliktlösungsoption beraten.

Wir informieren Sie gerne über neue Methoden der Streitbeilegung, insbesondere Konfliktmanagement und Mediation und stehen Ihnen als Beratungsanwalt sowie als Mediator bzw Konfliktmanager zur Seite.

Kontakt

Terminvereinbarung

Tel.: +43 1 50 50 115

Konfliktmanagement

Zur Lösung von Konflikten stehen eine Vielzahl von Optionen offen. Der Rechtsstreit vor Gericht ist nur eine davon. Dabei sollten Sie bedenken: Wenn der Fall vor Gericht gebracht wird, wird jede Entscheidung vom Gericht der ersten, zweiten oder dritten Instanz, vielleicht erst den Verwaltungs- oder Verfassungsgerichtshof oder gar dem Europäischen Gerichtshof getroffen, aber nicht durch Sie; Monate und Jahre, nicht jetzt; Es wird ein Ergebnis geben, das auf einem präzisen rechtlichen Anspruch beruht, nicht eines aus einer Reihe von möglichen Optionen; Nachdem eine ganze Menge Zeit vergangen, Kosten angelaufen und Unsicherheiten geblieben sind, werden Sie das erkennen.

Wir beraten Sie gerne über außergerichtliche Konfliktlösungsmodelle.

Die Entscheidung, welcher Weg letztlich beschritten werden soll, liegt ganz bei Ihnen. Die Organisatin und Durchführung übernehmen wir gerne für Sie.

Mediation

Mediation bietet die Möglichkeit, nicht nur rein rechtliche Aspekte zu beachten, sondern auch darüber hinaus gehende Interessen der Parteien miteinzubeziehen. Der Mediator unterstützt die Parteien im Auffinden von maßgeschneiderten Lösungen, wobei Mediatoren keine Entscheidungsfugnis zusteht. Die Konfliktparteien selbst entscheiden darüber, ob ein gemeinsam erabeiteter Lösungsvorschlag soweit den Interessen und Vorstellungen beider Teile entspricht, dass durch ihn der Konflikt beigelegt werden kann.

Rechtliche Probleme unterschiedlichster Art werden heute über das Mediationsverfahren gelöst, da viele Streitparteien es vorziehen, Ihre Entscheidungen selbst zu treffen. Sie verhandeln lieber, als die Kontrolle völlig einem Richter zu überlassen, den sie nicht kennen und der sie nicht kennt.

Dr. Michael Witt zählt zu den renommierten Anwalt/Mediatoren in Österreich und ist auf Konfliktlösungen im Wirtschaftsrecht, Immobilienrecht und Familienrecht spezialisiert.